Sie sind hier:

WILLKOMMEN ◊ BIENVENUE ◊ WELCOME ◊ BENVENUTI

Ergebnisse der Projektwoche

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

hier kommen Sie zu den Ergebnissen unserer Projektwoche:

Ergebnisse der Projektwoche

Feierlicher Abschluss – Absolventen der Realschule Plus Annweiler verabschiedet

Feierlich verabschiedete die Realschule Plus in der festlich geschmückten Aula des Staufer Schulzentrums im Beisein von Herr Landrat Dietmar Seefeldt, des Verbandsbürgermeisters Herr Burkardt, des Beigeordneten Herr Burckschats, des Fördervereinvorsitzenden Herr Wagenführer und der Schulleitung Frau Baumgartner-Schmitt ihre Absolventen, 40 Schüler mit dem qualifizierten Sekundarabschlusses I.

200 Gäste genossen das abwechslungsreiche und liebevoll gestaltete Programm.

 

Geehrt wurde Jannik Burg mit dem Preis der Ministerin für Bildung für eine vorbildliche Haltung und sein besonderes Engagement für die Schulgemeinschaft. Der Lions Club, vertreten durch Herrn Dr. Weiel, ehrte Annika Berndt und Moritz Kloss für Ihr Engagement und die besonderen sprachlichen Leistungen. Moritz stellt dies mit seinem Werk „Was die Zukunft bringt“ unter Beweis und begeisterte auch die Ehrengäste damit. Die Preise des Rotary Clubs wurden durch Herr Holzner an Kausar Husseini und Waseem Kreemo übergeben, um ihre vorbildliche Integration und den außergewöhnlichen Weg in Deutschland zu würdigen. Tim Achtstätter erhielt eine Auszeichnung für besondere Leistungen im naturwissenschaftlichen Bereich. Die Klassenleitungen Frau Schinkel (10b), Frau Mandery und Herr Müller (10a) begleiteten Ihre Klassen während des Abends.

 

Auf deren Wunsch wurden die 18 Absolventinnen und Absolventen der Berufsreifeklasse in einer persönlichen Feierstunde am nächsten Tag gebührend verabschiedet.

Beide Veranstaltungen begannen zunächst mit einem besinnlichen Gottesdienst. In Bezug auf das Evangelium wurde der Schülerschaft mit auf den Weg gegeben, dass sich nun neue Türen öffnen werden. Sie sollen den Mut haben, durch diese Türen zu gehen.

 

Für sein besonders soziales Verhalten in der Schulgemeinschaft wurde ebenso Ahmad Kreimou mit dem Preis der Ministerin für Bildung ausgezeichnet. Besonders für die Schülerschaft mit Migrationshintergrund war Ahmad ein guter Begleiter und Vorbild.

 

Die beiden Klassenbesten der Sekundarstufe I waren Magdalena Andres (1,31) und Moritz Kloss (1,31). Den Berufsreifeabschluss hat Natan Motiu als Klassenbester abgeschlossen (2,31).

 

Begleitet wurde der Abschluss der 10. Klassen musikalisch durch eine bezaubernde Emely Stiehl, welche am Klavier drei Stücke spielte. Das Bühnenstück der 10a stellte „als Zwergentanz“ einige Choreographien zur Schau. Den musikalischen Abschluss leiteten Tim Achtstätter (Gitarre) und Timo Bernd (Schlagzeug), begleitet von Maximilian Schirmer (Bass) ein. Anschließend ging es zum gemeinsamen Umtrunk im naturnahen Schulhof, welcher mit liebevollen Akzenten geschmückt war.

Informationen für unsere neuen 5. Klassen

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

hier sind noch einmal die wichtigsten Informationen für unsere neuen 5. Klassen:

Schulbuchlisten für das kommende Schuljahr

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

beachten Sie bitte folgende Schulbuchlisten für das kommende Schuljahr:

Sommerangebote im Jugendhaus Lemon: Aufholjagd nach Corona

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtige,

hier finden Sie Informationen zum Angebot des Jugendhauses Lemon hier in Annweiler:

Angebot im Sommer

 

Mit freundlichen Grüßen

Besuch in der Schule

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

sollten Sie ein Anliegen haben, dass einen Schulbesuch erfordert, so möchten wir Sie bitten einen Termin auszumachen.

Es kommt aktuell vermehrt vor, dass Personen unangemeldet einfach im Sekretariat stehen. Leider ist es dann oft nicht möglich Ihren Wünschen nachzukommen, da wenig Zeit zum Bearbeiten Ihres Anliegens besteht.

Machen Sie deshalb bitte vorsorglich einen Termin aus.

 

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Sekretariat

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

wir begrüßen ganz herzlich Frau Bauerhorst bei uns im Sekretariat und wünschen Ihr einen guten Start.

Die aktuellen Öffnungszeiten sind wie folgt:

  • Montag: 07.15 - 12.15 Uhr und 12.45 - 15.00 Uhr
  • Dienstag: 07.15 - 13.00 Uhr
  • Mittwoch: 07.15 - 13.00 Uhr
  • Donnerstag: 07.15 - 12.15 Uhr und 12.45 - 13.53 Uhr
  • Freitag: 07.15 - 13.00 Uhr

Da unsere Sekretärin aktuell eingearbeitet wird, kann es zu veränderten Öffnungszeiten im Sekretariat kommen, welche nicht immer auf der Homepage mitgeteilt werden können.

Mit freundlichen Grüßen

Neue Infektionsschutzinformationen

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

 

beachten Sie bitte folgende neue Informationen zum Infektionsschutz

 

Infektionsschutz und Hygienemaßnahmen ab Mai

 

Bitte beachten Sie folgende beiden Dokumente unserer Ganztagsschule:

 

Aktueller Hygieneplan

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

bitte beachten Sie den aktuellen Hygieneplan.

 

Elternschreiben zum Hygieneplan

Botschaften für die Menschen in der Ukraine

Nach dem Friedensmarsch unterstützte eine Gruppe von Schülerinnen und Schülern der 9. und 10. Klassen das Projekt unseres Stadtbürgermeisters Benjamin Seyfried einen von der Firma Gustav Kühner bereitgestellten LKW, der Sachspenden in die Ukraine bringen soll, mit Botschaften zu besprühen. Mit viel Engagement und Kreativität gelang es unseren Schülerinnen und Schülern die ehemalige grüne Plane des Hilfskonvois in eine Botschaft der Hoffnung und des Friedens zu verwandeln.

Friedensmarsch in Annweiler

Gerne ist die Schulgemeinschaft der Realschule plus Annweiler dem Aufruf der Schülervertretung des Evangelischen Trifelsgymnasiums gefolgt und hat sich dem Friedensmarsch am 11.03.22 durch die Trifelsstadt angeschlossen. Mit vielen Plakaten und Friedenstauben zogen die Schulklassen durch die Straßen von Annweiler, um ein Zeichen gegen den Krieg in der Ukraine zu setzen. Die stellvertretende Schülersprecherin unserer Schule (Annika Berndt) hielt bei der Abschlusskundgebung in der Markwardanlage noch eine ansprechende Rede, bei der sie zur Beendigung des schrecklichen Krieges aufgerufen hat. Die Veranstaltung wurde mit einer Schweigeminute beendet. Insgesamt beteiligten sich ungefähr 1200 Schüler und Lehrer an dem Friedensmarsch.

Friedensmarsch der Annweilerer Schulen am Freitag, den 11.03.2022

Werte Eltern und Erziehungsberechtigte,

wie Sie sicher bereits aus der Zeitung oder dem Internet erfahren haben, machen die Annweilerer Schulen einen Friedensmarsch. Die Initiative dafür geht von der Schülervertretung des ETGA aus und selbstverständlich werden wir mit unserer Schule diese Aktion unterstützen und alle teilnehmen.

Die Klassen gehen geschlossen mit ihren Klassenlehrern/innen am Anfang der 4.Stunde zum Schwanenweiler und werden dort gemeinsam mit den Schülern/innen des ETGA und der Grundschule Annweiler den Friedensmarsch durchführen. Es ist eine Rundroute unter Vermeidung stark befahrener Straßen, die auch wieder am Schwanenweiler (gegen 12.40 Uhr) endet. Zum Abschluss des Friedensmarschs wird es eine Kundgebung und eine Schweigeminute geben.

Wir gehen dann wieder geschlossen in die Schule zurück, so dass die Schüler/innen ihre Busse und ihren Heimweg zu der üblichen Zeit antreten können.

Ein gemeinsames starkes Zeichen gegen Krieg und Gewalt und für die Demokratie!

Die Schüler malen und basteln schon eifrig um ihre Meinung auch während des Marsches deutlich zeigen zu können (Schilder, bzw. Friedenssymbole).

 

Eine kleine Schülergruppe wird dann nach dem Marsch gemeinsam mit Frau Friese-Höh helfen, die Plane eines LKWs, der nächste Woche Hilfsgüter an die Grenze zur Ukraine bringen wird, mit Symbolen für den Frieden zu verzieren. Auch hierfür wird schon fleißig Vorarbeit geleistet.

Und selbstverständlich unterstützen wir den Aufruf unseres Bürgermeisters, sich bei der Sammlung von Hilfsgütern zu beteiligen. Dazu hatten wir zu Beginn der Woche bereits einen Elternbrief ausgeteilt.

Einzelne Klassen haben schon weitere Pläne für mögliche Aktionen, um den Menschen im Kriegsgebiet zu helfen. Wir sind stolz auf unsere Schüler/innen, die sich so selbstverständlich und klar positionieren und für den Frieden öffentlich eintreten!

Viele Grüße verbunden mit dem Wunsch: Frieden und Freiheit in Europa und der Welt!

Ingrid Baumgartner-Schmitt

Schulleiterin

Wir stellen uns vor ...

Realschule plus Annweiler - das sind wir

                                     

Informationen für den Ganztagsschulbereich

Bitte beachten Sie die aktuellen Informationen vom Ganztagsschul-Team:

Aktuelles

Hinweise zur Vertraulichkeit und zur Einhaltung der datenschutzrechtlichen Anforderungen bei der Nutzung von Videokonferenzsystemen an unserer Schule

Für alle Schüler und Schülerinnen unserer Schule gelten bei der Nutzung des Video-Konferenzsystemes "BigBlueButton" folgende Absprachen, die nicht extra schriftlich unterzeichnet werden müssen!

Da es in letzter Zeit einige "Störungen" bei Video-Konferenzen gab, veröffentlichen wir einen Auszug der Absprachen noch einmal für alle einsehbar. Die Aussagen beziehen sich in der "Ich-Form" jeweils auf den Nutzer des Systemes.

1.    Mir ist bekannt, dass Unterrichtseinheiten, die mittels Videokonferenz durchgeführt werden, in meinem häuslichen Umfeld nicht unbefugten Dritten gegenüber zugänglich gemacht werden dürfen.

2.    Informationen über andere Schülerinnen und Schüler oder Lehrkräfte, welche mir im Wege der Videokonferenz bekannt werden, habe ich vertraulich zu behandeln.

3.     Ebenfalls bin ich bin darauf hingewiesen worden, dass eine heimliche Aufzeichnung des Videokonferenz-Unterrichts (z.B. Abfilmen des Bildschirms oder Tonmittschnitte mittels Handy) verboten ist und im Falle eines Verstoßes disziplinarische und strafrechtliche Maßnahmen nach sich ziehen kann.

Des Weiteren sei darauf hingewiesen, dass bei Beitritt zu einer Videokonferenz über BBB (BigBlueButton) die allgemeine Datenschutzerklärung, die mit dem System verbunden ist, akzepiert wird.
Diese ist jederzeit über einen Link ganz unten rechts auf der "Beitrittsseite" in das System aufrufbar.

Bei Fragen bitte an Herrn Pontes wenden. Gerne über EMail oder telefonisch über das Sekretariat.

!!! Weitere Informationen bezüglich Corona !!!

Wichtige Corona Informationen unter folgendem Link:

Link zu den Informationen