Sie sind hier:

Methodentraining

Pädagogische Schulentwicklung an der Realschule plus Annweiler

Unterrichtsentwicklung stand bereits an der Realschule Annweiler seit Jahren im Zentrum der schulischen Arbeit. Der enge Kontakt zu Herrn Dr. Klippert und dem EFWI in Landau motivierte schon zu Beginn der 91er Jahre einzelne Kollegen sich dort in Sachen Methodentraining, Kommunikationsschulung und Eigenverantwortlichem Arbeiten (EVA) fortzubilden.
1997 beschloss das Realschul-Kollegium sich als Versuchsschule im Rahmen des EFWI-Projekts „Neue Lernformen als Schulprogramm“ zu bewerben. Neben 21 weiteren Schulen wurde ab dem Schuljahr 98/99 an der Realschule Annweiler unter Anleitung von Herrn Dr. Klippert mit der Implementierung der pädagogischen Schulentwicklung begonnen.
Innerhalb von 2 Jahren nahmen 20 Kollegen und Kolleginnen an der Fortbildungsveranstaltungen zur Unterrichts-entwicklung teil. Daneben wurde die Schulleitung gezielt beraten, um den Entwicklungsprozess im Kollegium optimal unterstützen zu können.

Das Konzept wurde nach zweijähriger Fortführung an der neuen Schulart schließlich in das Qualitätsprogramms der Realschule plus aufgenommen und als Trainingstage im Unterrichtsalltag verankert. Diese werden alljährlich direkt nach den Herbstferien, wenn die 9. Klassen im Betriebspraktikum sind, durchgeführt.
Folgendes Modulprogramm wurde vom Kollegium in den letzten Jahren speziell für unsere Schule entwickelt und wird regelmäßig von Lehrertandems durchgeführt:

5. Klasse „Einführungswoche“
(methodische und sozial-integrative Schwer-punkte) 3 Tage „Methodentraining“ (Arbeitstechniken, Das Lernen lernen) 3-4 Tage

6. Klasse „Teamentwicklung“
(Kooperation, Gruppenarbeit) 3 Tage

7. Klasse „Kommunikationstraining“
3 Tage 8. Klasse „Referatetraining“ 3 Tage

9. Klasse „Fit in den Beruf“
(Gesprächssituationen im Bewerbungsverfahren, Einbezug von Externen aus der Wirtschaft) 5 Tage, im direkten Anschluss an das 14tägige Betriebspraktikum

10. Klasse „Präsentation“
(Vorbereitung einer Präsentation und Halten eines Vortrages vor Publikum)